Singen | Das beste Training für die Stimme

Singen

Der umfassende StimmSport!

Singen ist das beste Training für die Stimme, denn hier funktioniert sie auf die natürlichste und ursprünglichste Weise. Beim Singen sorgt die Atemmuskulatur für einen gleichmäßigen, kontrollierten Luftstrom. Die Luft im Körper wird in Schwingungen versetzt, die sich dann als Schallwellen ausbreiten. Und genau diese Aktivität der Atem-Muskeln ist der Trainingseffekt beim Singen.

Anders als beim Sprechen oder auch beim heftigen sportlichen Atmen ist der Luftstrom, also die ausgeblasene Luft, beim Singen nur minimal, weil sie maximal in Schallwellen umgewandelt wird.

Resonanz und Rausch

Die schwingende Luft im Körper erzeugt Resonanz, die einen tollen Ton nach außen vor allem aber ein unmittelbar authentisches. wohliges Gefühl für den eigenen Körper erzeugt. Der Atem ist hier wie eine kostenlose Droge, an der man sich ohne Gefahr berauschen kann.

Leichtes Schwindelgefühl stellt sich ein, der Körper wird in ungewohnter Weise mit Sauerstoff versorgt.
So intensiv sollte man eigentlich öfter atmen…
Singen ist wie ein Rauschzustand, denn der Körper produziert zahlreiche Botenstoffe, die Stimmung, Immunsystem und Muskulatur positiv beeinflussen.

Energie und Motivation

Singen ist gesund und wird daher auch regelmäßig als eine wirksame und nachhaltige Maßnahme in der Gesundheitsförderung eingesetzt. Singen im Team bewirkt eine gute Stimmung und schafft eine positive Atmosphäre.

Singen ist das, was die Menschen immer gemacht haben, um sich in eine gute Stimmung zu versetzen, aber auch, um in Trance zu geraten, um eine höhere Stufe des Bewusstseins zu erlangen.- Singen gibt es schon viel länger als Sprechen.

Jeder kann Singen

singen
Wohlgemerkt, es handelt sich nicht um etwas, das man entweder können kann oder nicht. Auch nicht darum, unbedingt künstlerisch schön zu klingen, um die Schwiegermutter zu beeindrucken.
Es geht um einen unmittelbaren Ausdruck des eigenen Seins. Singen kann jeder, der sich freimacht von dem Gedanken, dass er nicht Singen kann. Jeder, der seinen Körper in Schwingung versetzt und Mut und Lust bekommt, seine Stimme zu spüren.

Singen und Stimmtraining

So ist das Singen ein grundlegender Bestandteil meines Stimmtrainings und ich erlebe es sehr oft, dass Menschen durch Sprechtraining.dafür eine Begeisterung entfalten.
Denn meistens lässt es sich nicht vermeiden, dass es auch schön klingt, wenn die Stimme ins Laufen gerät.